Alles was mit Jugendfußball zu tun hat!

Schlagwortarchiv für: Jugendfußball

JSG Brüggen/Bracht – E1 – Platz 2 beim Brachter Hallenturnier

Am heutigen Sonntag waren wir beim Hallenturnier der TSF Bracht gefordert.

Im ersten Spiel der Gruppenphase haben wir auf einen altbekannten Gegner aus Kaldenkirchen getroffen. In einem sehr zerfahrenen Spiel gingen wir in den Schlusssekunden mit 1:0 in Führung und konnten den ersten Sieg einfahren.

Im zweiten Spiel empfingen wir die E2 vom SC Waldniel. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem 1:1 Zwischenstand konnten wir unsere Leistung steigern und gewannen am Ende verdient mit 5:1. Somit war das Halbfinale gesichert.

Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf Preußen Krefeld. Das Spiel gewannen wir am Ende ebenfalls verdient mit 2:0.

Im Halbfinale wartete die E3 vom SC Waldniel auf uns. In einem packenden Spiel und einem Rückstand konnten wir das Spiel drehen und uns mit 2:1 durchsetzen.

Im Finale trafen wir auf den unbekannten Gegner von der DJK Hehn. Auch hier war es ein sehr intensives Spiel indem es hin und her ging. Chancen aus beiden Seiten. Am Ende des spannenden Spiels stand es 0:0. Es ging ins 8m schießen.

Leider hatten wir dort das Glück nicht auf unserer Seite. Zwei der drei gut geschossenen 8 Meter konnte der Torwart der Gäste halten und somit verloren wir das Finale mit 1:3 n.E.

Am Ende ein guter Platz 2 mit einem unglücklichen Ende auf unserer Seite. Mund abwischen und weiter geht’s. Kommendes Wochenende ist frei. Danach das Wochenende fahren wir nach Bottrop zu einem echten Highlight-Turnier für die Jungs.
Wir eröffnen das Turnier gegen die E1 von Schalke 04.

Euer Trainerteam

JSG Brüggen/Bracht – D1 Fußballjugend verbindet und hilft!

Die D1-Mannschaft der Jugendspielgemeinschaft TuRa Brüggen und TSF Bracht 

hält ihr Wort:  Versprochen ist Versprochen !

„Wir wollen unseren ehemaligen Spieler Jan Hilscher unterstützen“ war das Motto.

So wurde am 05.01.2024 ein Benefiz-Turnier unter der Leitung der TuRa Brüggen Jugendabteilung in der Burggemeinde Halle veranstaltet, zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe.

Eingeladen, und mit 50€ Startgeld verbunden, wurden die Vereine SC Waldniel, TuS Reuschenberg, VFL Tönisberg und die U13-Mädchenmannschaften von Borussia Mönchengladbach und FC Schalke 04. 

Die Halle war voll und es wurde nicht nur ein toller Fußballabend, sondern auch ein erfolgreicher Abend für die Deutsche Krebshilfe. Es konnte am Ende eine Gesamtsumme von 3.500.- € an die Deutsche Krebshilfe überwiesen werden. 

Hier nochmal der Dank an alle Spender,  an die TuRa Brüggen Jugendabteilung, alle teilnehmenden Mannschaften sowie an alle Helfer, die es möglich gemacht haben, dass es so eine tolle Veranstaltung wurde.

Auf dem Bild überreicht die JSG Brüggen/Bracht D1, Thomas Drießen Jugendleiter von TuRa Brüggen, Wolfgang Ihlo ( D1 Trainer und Tura´s 2. Jugendgeschäftsführer ) und Ralf Steggers ( D1 Trainer TuRa Brüggen) die Gesamtsumme an Ingo Hilscher, vertretungsweise für die Deutsche Krebshilfe.

Benefizturnier 05.01.2024 der JSG Brüggen/Bracht D1, in Burggemeindehalle zugunsten der Krebshilfe !​​

Das Turnier stand ganz im Zeichen der Krebshilfe für Jan Hilscher.

Jan ist in unserer Bambinizeit an Knochenkrebs erkrankt, seitdem wird er von Tura immer eingebunden, ob ein neues Trikot oder zu Weihnachten, er war für uns nie weg. Nach einem harten Gang für die ganze Familie, Freunde und Bekannte, ist er heute Gottseidank geheilt und spielt Tischtennis bei TuRa.

Wir haben ihn immer versprochen das wir ein Benefizturnier machen werden.

Unser Jugendleiter, nachdem er das Vorhaben hörte, hat direkt Zugesagt und ab dann begann die Planung.

Es kamen Mannschaften wie:

– FC Schalke 04 Damen U13

– Borussia Mönchengladbach Damen U13

– TUS Reuschenberg D2

– SC Waldniel D1

– Vfl Tönisberg D1

– JSG Brüggen/Bracht D1 (Ausrichter)

Das erste Spiel bestritt die JSG gegen die Freunde aus Tönisberg. Unsere Spieler legten los wie die Feuerwehr und wehten Tönisberg in 15 Min. 7:0 vom Platz. Da war Tönisberg noch nicht wach.

Als nächstes ging es gegen BMG. Alle waren fokussiert und spielten einen tollen Ball, so daswir mit 3:1 gewannen und standen im Finale gegen TUS Reuschenberg. Auch Reuschenberg merkte den Gegenwind und die JSG gewann relativ gefahrlos mit 3:0 und holte sich damit den Turniersieg.

Die Trainer Ralf Steggers und Wolfgang Ihlo waren mehr als zufrieden.

Glückwunsch der JSG Brüggen/Bracht D1 eine tolle Leistung

Gez. W.Ihlo