Tischtennis-mini-Meisterschaften

TuRa Brüggen

 

2020 01 mini MS

Leider nur 7 Teilnehmer konnte die Tischtennisabteilung von TuRa Brüggen beim diesjährigen Ortsentscheid der mini-Meisterschaften, der größten Breitensportaktion im deutschen Sport, in der Burggemeindehalle begrüßen. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde nicht, wie vorgesehen, in drei Altersklassen und nach Mädchen und Jungen getrennt gespielt. "Die Kinder wollen ja spielen, und da sowieso alle für die nächste Runde qualifiziert sind, haben wir im System "Jeder gegen Jeden" gespielt" begründete Turnierleiter Norbert Weyers den Modus. Denn die jeweils ersten vier jeder Altersklasse können an der nächsten Runde teilnehmen, die am 29. März in Korschenbroich stattfindet.
Die Platzierungen:
Mädchen AK 8 Jahre und jünger:
1. Frieda van Gerren
2. Hanna Scholz
Mädchen AK 11/12 Jahre:
1. Emma van Gerren
Jungen AK 8 Jahre und jünger:
1. Klaas Küppers
Jungen AK 9/10 Jahre:
1. Leo Mevißen
2. Henri van Gerren
Jungen AK 11/12 Jahre:
1. Max Niefelstein