Trotz Corona, tolle Ergebnisse und persönliche Erfolge – 95 Sportabzeichen für Tura Brüggen

Allen Unwägbarkeiten zum Trotz, haben 95 Sportler*innen im Jahr 2020 bei Tura Brüggen ihr Sportabzeichen abgelegt. Die Möglichkeit sich im Freien zu bewegen und die persönlichen Grenzen auszuloten macht Freude und bot in jener wenig planbaren Zeit eine willkommene Abwechslung. Besonders die persönlichen Kontakte bekamen einen unschätzbaren Wert. 40 Erwachsene und 55 Kinder ergriffen die Chance, sich in den vier Kategorien - Ausdauer, Koordination, Kraft und Schnelligkeit - mit Bronze-, Silber- oder gar Gold-Werten zu belohnen. Nach erfolgreich besiegtem Schweinehund lockte das Sportabzeichen als Belohnung. Auch wenn die individuelle Leistung honoriert wird, so steht das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund. Vor allem die Stärkung des familiären Zusammenhalts hat sich der deutsche olympische Sportbund (DOSB) auf die Fahne geschrieben und vergibt das Familiensportabzeichen, wenn mindestens zwei Generationen einer Familie das Sportabzeichen ablegen. 2020 ergriffen acht Familien die großartige Möglichkeit generationsübergreifend ein gemeinsames sportliches Ziel zu erreichen. Allen Sportlern*innen einen herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen und ein großes Dankeschön für die Treue, die im Vergleich auf Kreisebene besonders positiv hervorsticht.

Auch in diesem Jahr ist das Sportabzeichen-Team von Tura Brüggen wieder dienstags von 18-19 Uhr am Vennberg in Brüggen im Einsatz, um auch deine Leistungen zu dokumentieren und am Ende mit dem Sportabzeichen zu küren. Komm vorbei, die qualifizierten Prüfer*innen unterstützen dich dabei, dein sportliches Ziel zu erreichen.

Weitere Informationen findest du unterdiesem Link.