Ferienfreizeit

Seit 19 Jahren führen wir jedes Jahr in der ersten Woche der Herbstferien unsere Ferienfreizeit durch.

Es ist eine Fahrt für Kinder von 8-15 Jahre und immer wieder werden neue Ziele angesteuert.

In den letzten Jahren waren wir in Trier, Paderborn, Monschau und Duisburg.

Nicht nur die Gegend, in der wir eine Woche in einer Jugendherberge wohnen, ändert sich und ist abwechslungsreich, nein auch das Programm hat immer wieder etwas Neues zu bieten. Neben sportlichen Herausforderungen wie Klettern, Kanufahren oder Sommerrodelbahn werden auch die am Ort interessanten Begebenheiten besucht wie das Nixdorf –Museum, die Senfmühle oder eine Greifvogelschau.

Ob es am Rhein ist, in der Eifel oder in einer unserer Ruhrgebietsstädte- überall findet man Interessantes zu entdecken.

Untergebracht sind wir in Jugendherbergen vor Ort, die Hin- und Rückfahrt wird von dem bekannten Busunternehmen aus der Region durchgeführt.

Der Preis beinhaltet Übernachtung und Vollpension, alle Eintrittsgelder, zusätzliche Fahrtkosten, Führungen und Bastelmaterial. Nur ein bisschen Taschengeld brauchen die Kinder in den 8 Tagen.

Jeden Tag wird gemeinsam mit uns fünf Betreuern das von mir ausgearbeitete Programm absolviert. „Spaß und immer was los“ steht an erster Stelle, aber auch Freiraum für eigene Ideen, Ruhe und von uns angebotene Bastelangebote gibt es.

Dank finanzieller Unterstützung sind wir in der Lage, trotz der vielen Angebote in den 8 Tagen, den Preis unter 300€ zu halten. An der Fahrt können maximal 45 Kinder teilnehmen. Bei mehr Anmeldungen wird eine Warteliste nach Eingang der schriftlichen Anmeldungen angelegt, oft kommt es noch zu kurzfristigen Absagen.

Leistungen und Hinweise:

8 Tage: Vollpension in einer Jugendherberge
Alle Eintrittsgelder, Fahrten und Führungen inclusive
Teilnehmer 8-15 Jahre
Hin- und Rückfahrt mit bekannten Busunternehmen
Finanzielle Unterstützung durch TuRa Brüggen und Zuschüsse(Kreis und Gemeinde)
Tages- und Abendprogramme
Maximale Teilnehmerzahl: 45 Kinder

Bei Fragen zu unserer Ferienfreizeit können Sie sich jederzeit an mich als Leiterin der Ferienfreizeit wenden: Benita Weiß 02163/59723

 

Hier finden Sie die aktuelle Ausschreibung für die nächste Ferienfreizeit.